TV Berichte zum Thema Einbruchschutz

Einbruch und Diebstahl auch in den Medien ein Dauerthema.

Auch in den Medien ist das Thema Einbruchschutz immer wieder ein Thema

In der Schweiz gibt es im Bereich Einbruchschutz immer mehr eine Zweiklassengesellschaft.

Die, die es sich leisten können, investieren ihr Geld in teure Alarmanlagen und bieten private Sicherheitsfirmen auf. Die anderen verlassen sich auf die Polizei, die jedoch unter enormem Spardruck steht. “Wir haben zu wenig Personal, um an jeden Tatort sofort jemanden zu schicken”, gesteht Gian Andrea Rezzoli von der Kantonspolizei St. Gallen ein.

Das ist auch der Grund, weshalb die Zahl der Einbrüche in der Schweiz in den letzten Jahren konstant hoch ist. Die Aufklärungsquote liegt lediglich bei 11.9 Prozent.

Wie auch immer. Bei vielen Opfer von Einbrüchen ist das Sicherheits Gefühl in den eigenen vier Wände weg oder zumindest in Frage gestellt.

Im Video erfahren Sie mehr zu aktuellen Fakten und den Empfehlungen der Polizei.

Berichte im TV SRF DRS

Schweiz EBS 10_2015

swiss security - since 1969