Einbruchschutz für Fenster

Einbruchschutz für Fenstern verbessern.

Herkömmliche Fenster können mit einem einfachen Werkzeug, wie beispielsweise einem Schraubenzieher, innerhalb von wenigen Sekunden praktisch geräuschlos aufgebrochen werden.

Aus diesem Grund passiert es immer wieder, dass Einbrecher in Anwesenheit der Anwohner einbrechen können, ohne dass jemand erwacht.

Die Schwachstelle dieser Fenster ist die Rollzapfen-Schliessung, welche entgegen häufiger Annahmen nicht dem Einbruchschutz dient, sondern nur der besseren Dichtung. Anhand der Rollzapfen-Schliessung können Sie überprüfen, ob auch Ihre Fenster einbruchsgefährdet sind.

Alle Fenster können von Diagard nachträglich mechanisch so verstärkt werden, dass eine gewaltsames öffnen bzw. aufhebeln unmöglich wird.

Rollzapfen

Schliesskolben

Fenster mit nur 3 bis 4 Rollzapfen sind mit einem Schraubenzieher oder Hebelwerkzeug in 10-20 Sekunden geräuschlos aufbrechbar. Anhand dieses Merkmales können Sie ganz einfach überprüfen, ob auch Ihre Fenster gefährdet ist. Hier nützen auch abschliessbare Fenstergriffe nichts.

Durch eine professionelle  Fenstersicherung  kann einem Einbrecher mit einfachen Mitteln einen sehr hohen Widerstand geboten werden, sodass dieser sein Vorhaben aufgeben muss.

swiss security - since 1969