Einbruchschutz Wissen A-Z

Das sollten Sie im Zusammenhang mit dem Thema „sicher wohnen“ wissen.

Das System von Diagard basiert auf dem Zusammenwirken von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik

Maßnahmen zum Einbruchschutz sollen das unerlaubte Eindringen in einen verriegelten Raum oder Bereich verhindern und den Besitzer alarmieren.

Einen guten und wirkungsvollen Einbruchschutz erreicht man nur durch ein aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik an Fenstern und Türen.

 

Die Schweiz ist bei den Einbrechern leider sehr beliebt …

Alle 8 Minuten wir in unserem Land ein Einbruch verübt. Nirgends in Europa wird so oft eingebrochen wie in der Schweiz. Vor allem für Leute aus dem Ausland ist die Schweiz ein beliebtes Ziel um hier auf Beutejagt zu gehen.

Dabei zeigt sich, dass sich Einbrecher vor allem über gut erreichbare Fenster und Fenstertüren Zugang in die Wohnung verschaffen. In der Regel wird versucht möglichst geräuscharm ins Innere zu gelangen. Das heisst, dass die Fenster nicht durch einschlagen der Scheiben, sondern durch aufhebeln mit einfachen Werkzeugen innert 10-20 Sekunden überwunden werden.

swiss security - since 1969