Einbruchschutz Informationen

Nur wer ein Risiko objektiv abschätzen kann, entscheidet sich richtig

Einbrecher haben nichts mit dem zu tun, was Sie aus dem Kino kennen!

In der Schweiz gibt es nur wenige qualifizierte Einbrüche (Diebstahl mit dem Ziel z.B. ein bestimmtes Bild oder Schmuckstück zu entwenden). Ebenso werden die Fenster nicht mit einem Glasschneider aufgebrochen, sondern mit einem einfachen Hebel-Werkzeug aufgehebelt usw.

Das Thema Einbruch ist ein zu sensibles Thema um sich mit Halbwissen abzufinden. Daher lohnt es sich von einem Fachmann sich aus erster Hand beraten zu lassen.

Damit Sie sich schon einmal ein grobes Bild - das nichts mit Ihrer Wohnsituation zu tun hat - machen können haben wir auf den folgenden Seiten für Sie ein paar Fakten zusammen gestellt.