Sicher wohnen mit Diagard-Einbruchschutz

Einbruchopfer -

dreht sich oft alles um die folgenden Fragen

  • wieso ausgerechnet bei mir?

  • wieso gerade heute?

  • was muss ich jetzt beachten?

  • wie bekomme ich mein Sicherheitsgefühl wieder?

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden
Das lässt niemand wirklich kalt!

Ein Einbruch kommt immer unerwartet! Oft gelingt es anschliessend nicht mehr das Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden wieder herzustellen. Wenn man mit diesem Ereignis nicht zurechtkommt, bringt es nichts sich zurückzuziehen. Sprechen Sie mit vertrauten Menschen über den Einbruch und holen Sie sich professionelle Hilfe.

Tipps wie Sie ein Einbruch verarbeiten können

  • Wut und Unsicherheit sind normale Reaktionen

  • Gönnen Sie sich nach dem Aufräumen eine Auszeit bei der Sie sich entspannen und erholen können um das negative Ereignis besser verarbeiten zu können

  • Scheuen Sie sich nicht über das Ereignis zu sprechen

  • Sie werden merken, dass Sie nicht die einzige Person sind die von einem Einbruch in Ihre Privatsphäre betroffen ist

  • Lassen Sie sich den Alltag und das Leben nicht vermiesen und behalten Sie Ihre Gewohnheiten bei

  • Oft hilft auch die Wohnung umzustellen oder sich neue Einrichtungsgegenstände zu kaufen

Fühlen Sie sich Zuhause trotzdem unsicher? Dann holen Sie sich bei einer qualifizierten Person psychologische Hilfe. Im schlimmsten aller Fälle bleibt Ihnen nur noch ein Umzug.

Links zu diesem Thema:

Regel die zu beachten sind

Rufen Sie uns an:

Tel. 055/ 253 12 82

Schreiben Sie uns:

Mail: info@diagard.ch

Frau am Telefon